Gestalte dein Familienleben freundlich und liebevoll, so wie du es dir immer gewünscht hast!

Esthi Wildisen 

The Work Coach für Familie und Selbstliebe

Was kann ich für dich tun?

Ich möchte eine liebevolle Beziehung zu meinem
Kind haben.

Ich möchte eine liebevolle Beziehung zu mir selbst haben.

Ich möchte  The Work kennen lernen und mein Leben   verändern.

Hallo, ich bin

Esthi Wildisen The Work Coach

Beziehungsstärkerin, Autorin, Coach für The Work of Byron Katie

Ich helfe dir, deine Beziehungen so liebevoll zu gestalten, dass es für dich stimmig und stärkend ist!

Ich zeige dir, wie die Magie einer wertschätzenden Kommunikation wohltuend auf uns Menschen wirkt und wie du deine Liebsten damit immer erreichst.

Meine Kundinnen und Kunden schätzen meine liebevolle, warme, humorvolle und kreative Art zu coachen. In dieser ungezwungenen und wertefreien Atmosphäre kann sich das Herz gut öffnen

Esthi Wildisen - Beziehung statt Erziehung Coach

Gedanken sind harmlos,
es sei denn wir glauben sie. 

~ Byron Katie

TheWork 

of Byron Katie

… und du wirst immer gelassener…

 Solange wir auch nur einen Gedanken von «….sollte…..sollte nicht,….müsste….ich will…ich brauche…usw.» in unseren Köpfen tragen, liegen wir im Streit mit der Wirklichkeit!

«Mein Körper sollte gesünder sein», «Mein Mann hätte diesen Unfall nicht haben dürfen», «Ich schaffe das nicht», «Wie soll es nur weitergehen», «die anderen haben sich von mir abgewandet»….”Meine Mutter hätte mich mehr lieben sollen…” “Mein Vater hätte mir sagen sollen, dass er stolz auf mich ist…” “Ich will, dass er mit mir redet”, “Ich brauche von ihr, dass sie mir zuhört” usw.

Leiden heisst, den Gedanken im Kopf alles zu glauben. “Ich kann das nicht”, “Ich bin zu dick, zu dünn, zu gross, zu klein”, “er/sie liebt mich nicht”, “mein Kind/mein Partner/meine Mutter etc. sollte sich verändern, damit ich glücklich sein kann, “Ich bin nicht gut genug”, “Die Welt sollte friedlicher sein”, “Meine schwierige Kindheit ist schuld an meinem Leiden”.

Die Wirklichkeit kann hart sein. Aber niemals so hart wie unsere Geschichten und Gedanken, die in unserem Kopf drehen und sich gegen eine erlebte Realität stemmen. Das ist der wirkliche Krieg, die wirkliche Krankheit, das wirkliche Leiden – vom eigenen Denken verursacht.

«The Work» ist ein Weg, jene Gedanken zu identifizieren und zu hinterfragen, die alles Leiden in der Welt verursachen. Es ist ein Weg, Frieden zu finden – mit sich selbst (Körper, Zustand, Gesundheit, Krankheit, Beziehungen usw.), mit der Vergangenheit, mit dem Leben, mit dem Umfeld und mit der Welt. Jede/r, der einen offenen Geist hat, kann The Work anwenden.

«The Work» basiert auf den Erkenntnissen der damals schwer depressiven Byron Katie, als sie erkannte dass sie litt, wenn sie ihre Gedanken glaubte und dass sie nicht litt, wenn sie diese Gedanken nicht glaubte. Die Ursache für ihre Depression war nicht die Welt um sie herum, sondern das, was sie über die Welt um sie herum glaubte. Sie hatte einen Geistesblitz und erkannte, dass wir uns auf unserer Suche nach Glück in die falsche Richtung begeben. Anstatt, ohne jede Aussicht auf Erfolg, zu versuchen, die Welt so zu verändern, wie unsere Gedanken sie haben wollen, können wir diese Gedanken hinterfragen. Indem wir der Wirklichkeit so begegnen, wie sie ist, erfahren wir unvorstellbare Freiheit und Freude. Infolgedessen wurde die bettlägerige, selbstmordgefährdete Katie von Liebe erfüllt für alles, was das Leben bringt.

Willst auch du, dass dich endlich deine belastenden Gedanken loslassen? Willst du endlich eine glückliche Kindheit? Magst du dich nicht mehr mit deinen alten belastenden und immer wiederkehrenden Gedanken herumschlagen?

Mit “The Work” kannst auch du deine Gedanken(karusselle) identifizieren, die dir schon jahrelang Schmerz und Leiden verursachen. Mit den 4 Fragen und ein paar Umkehrungen bekommst du ein komplett neues Verständnis über dich und über dein Leben, wechselst die Blickrichtung und machst die unbezahlbare Erfahrung, wie einfach du dir selber inneren Frieden schienken kannst!

Du kannst alle 2 Wochen teilnehmen an “The Work mit Esthi Wildisen”, wo wir in (Klein-)Gruppen arbeiten. Und wenn du es lieber magst, wenn wir beide alleine sein, buchst du lieber ein Coaching.

Aktuelle the Work mit Esthi Wildisen- Termine

Worken im 2-Wochen Rhythmus

Wir treffen uns jeden 2. Montag Abend per Zoom. So kannst du bequem von zu Hause oder von den Ferien aus teilnehmen.

Ich werde keine Themen vorgeben, sondern auf eure aktuellen Themen eingehen. Ihr könnt vorgängig ein Arbeitsblatt „Urteile über deinen Nächsten“ von Byron Katie ausfüllen.

Ich werde dann mit 1 Person eine Work machen, ev. untersuchen wir auch nur einzelne Gedanken.

Und diejenigen, die The Work kennen, wissen, dass sich auch im Zuhören eine Kraft entfalten kann.

Die nächsten Daten:

– 20. Sept. 2021, 19.30 – 21.30 Uhr

–   1. Nov. 2021, 19.30 – 21.30 Uhr
– 15. Nov. 2021, 19.30 – 21.30 Uhr
– 29. Nov. 2021, 19.30 – 21.30 Uhr

– 13. Dez. 2021, 19.30 – 21.30 Uhr

Anmelden: bis spätestens 2 Tage vor dem Anlass.

Deine Investition: Fr. 35.– pro Abend und Person

Coaching

Beziehung statt Selbstverurteilung

Und hier geht’s ganz alleine um DICH!

Lerne dich endlich kennen. Entdecke dich in allen Facetten. Lerne deine Schattenanteile ohne Furcht kennen und hole sie endlich ans Licht! So dass du immer vollständiger und lebendiger wirst.

Oder wie es C.G. Jung sagt: „Ich wäre lieber ganz als gut.

Gemeinsam decken und lösen wir deine verborgenen Konditionierungen und Glaubensmuster auf.

Und was kommt danach? Ein Leben als DU SELBST! Voller Grosszügigkeit und Liebe, weil das einfach unsere Natur ist.

Für ein akutes Thema kannst Du ein einzelnes Coaching buchen:

Wenn du eine Weile dran bleiben willst, so hast du die Möglichkeit, ein Paket über 3, 6 oder 12 Monate zu buchen.

Preise ab Fr. 925.00 (3 Monate) bis 2‘450.00  (Jahr). Wir finden im Gespräch heraus, was am besten zu deiner Situation passt und lernen uns kennen.

Ich freue mich auf dich!

Selbstliebe Coaching

Was hat das Thema Essen mit Selbstliebe zu tun?

Finde Frieden in dir – auch übers Essen

Wusstest du, dass die wenigsten von uns total natürlich essen? Natürlich im Sinn von Essen, wenn der Körper Nahrung braucht. Und aufhören, wenn der Körper satt ist. So einfach wäre das.

Für die allermeisten ist aber das Thema Essen nicht einfach. Wir essen aus emotionalem Hunger, trösten uns damit oder versuchen, eine Leere zu füllen. Oder Frust, Spannung oder Stress auszuhalten. Wir werden nie satt und spüren nicht, wann genug ist. Viele spüren den Körper erst, wenn soviel Nahrung aufgenommen ist, dass der Magen total überfüllt ist…

Andere können gar nicht mehr essen. Oder sie stopfen Essen in sich hinein und erbrechen es wieder.

Ein stilles Drama, das ganz viele Leben beeinträchtigt und eine Bremse für Lebensfreude, Ausgelassenheit und Leichtigkeit ist.

Doch letztlich ist eine Essstörung auch wieder eine Denkstörung. Wir funktionieren nach alten kindlichen “Überlebensstrategien”, sind auf Autopilot und leiden, weil wir unser Essen einfach nicht “in den Griff” bekommen.

Aber es gibt noch etwas anderes: Ess-/Denkstörungen führen dich auch ganz genau an deine Stellen heran, die noch nicht heil sind. Dein Essen ist  also auch DEIN Zeiger, Dein Wegweiser, DEINE Eingangtüre zu dir selber.

An den Platz, wo die Selbstliebe schlummert…

Schön, nicht?

Wie du dahin kommst? In dem du deine Gedanken rund ums Essen mit The Work untersuchst und so zu deinen Wahrheiten kommst, zu deinem liebevollen und satten Wesen.

Wenn du dich auf dieser Reise begleiten lassen möchtest, kannst du es mit dem Kurs “Essen ist keine Lösung – nicht essen auch nicht” gerne tun.

Du möchtest dich mit mir alleine treffen für dieses Thema? Dann buche noch heute deinen Coachingtermin.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Gefällt dir, was du im Kabinen-Spiegel siehst? Oder leidest du auch an Gedanken wie “Ich bin zu dick”, “Mein Bauch sollte flach sein”, “Meine Hüften sind hässlich…”

Wie schade um die wunderschöne Sommerzeit, wenn wir solche schmerzhaften Gedanken glauben. Darum besuche das 2-Tages-Seminar mit Jeannette Hansen Schaerer & Esthi Wildisen. Dort kannst du genau solche Gedanken untersuchen und feststellen: Sie sind nicht wahr! Es sind nur Gedanken. Und diese Gedanken haben mit der Realität nix zu tun!

Infos + Anmeldung: www.praxis-wasserschloss.ch

Willkommen!

in meiner Lern- und Lebenswerkstatt!

Du schätzt den richtigen Kontakt von Mensch zu Mensch mit allen Sinnen? Dann vereinbaren wir unsere Sitzung in der gemütlichen Lern- und Lebenswerkstatt in Hochdorf (LU).

Du möchtest dich lieber von zu Hause aus mit mir treffen? Kein Problem. Dann treffen wir uns per Zoom.

 

 

 

 

Hier findest du meine Praxisräumlichkeiten: Die Lern- und Lebenswerkstatt Hochdorf.

 

 

 

 

Die Lern- und Lebenswerkstatt von Innen

 

 

 

 

Die Lern- und Lebenswerkstatt von Innen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

123movies
google maps for my website

Das sagen meine

KundInnen

Coaching

Ich durfte schon einige Male von Esthi Wildisen mit “the work” begleitet werden. Ihre einfühlsame, humoristische, warmherzige und klare Art zu begleiten/führen, zeichnet Sie ganz klar aus.

Ich danke dir sehr Esthi, du bist für mich eine wahre Bereicherung und ich kann dich jedem wärmsten empfehlen, der Lust auf eine Veränderung im Leben hat

Jeannette Hansen Schärer

Praxis Wasserschloss, Riniken

Kurs “Beziehung statt Erziehung – und der Rest kommt von selbst!”

Seit dem Kurs begleiten mich diese wertvollen Inhalte im Alltag mit meinen drei Kindern.

An weiterführenden Halbtagen tauschen wir uns in einer kleinen Gruppe weiterhin über Erfahrungen aus und helfen einander gegenseitig weiter. Esthi begleitet und unterstützt uns dabei liebevoll, wohlwollend, kompetent, mit enormem Erfahrungsschatz und auch einer grossen Portion Humor. Esthi als Persönlichkeit, aber auch Ihr Wissen und Ihre Lebenserfahrung haben mich als Mutter, und auch als Mensch weitergebracht und dafür danke ich ihr von Herzen.

Carmen

Online-Kurs «Beziehung statt Erziehung – und der Rest kommt von selbst!”

Ich würde den Kurs unbedingt empfehlen, denn es ist ein spannender Online-Kurs, der andere Sichtweisen im Umgang mit Kindern aufzeigt und auch nicht ausser Acht lässt, wie es den Eltern in ihrer Rolle geht.

Ich finde es toll, dass du einen solchen Online-Kurs anbietest. Man kann sich die Zeit selber einteilen, wann und wo man gerade Zeit und Lust hat. Man spürt, dass du mit Liebe dabei bist.

Rahel

Aktuelles

Inspirationen und Gedanken von mir

Du willst Wissen, wie ich Coach wurde?

Du willst Wissen, wie ich Coach wurde?

Seit 1967 lebe ich nun auf dieser Erde.Als Kind wollte ich allerlei werden, Hauptsache, es hatte mit Maschinen zu tun. Ich hatte das Glück, meinen Vater oft zur Arbeit begleiten zu dürfen. Er arbeitete auf dem Bau. Am Liebsten wollte ich LKW-Fahrerin werden.Wie gut,...

Esthi Wildisen

arbeitet zusammen mit…

Praxis Wasserschloss

Lass uns mehr Frieden in dein Leben bringen!

Vereinbare jetzt dein kostenloses Vorgespräch!

Telefon

+41 41 910 47 43

Adresse der Lern- und Lebenswerkstatt

Kleinwangenstrasse 18
6280 Hochdorf
SCHWEIZ

 

 

 

Hinweis zum Datenschutz

10 + 1 =

Lass uns verbunden bLeiben!

Melde dich hier für meinen Newsletter an, damit ich dich gelegentlich über neue Termine, Blogbeiträge und Videos über ein friedvolles, harmonisches Familienleben und Sein informieren kann.


Die Emailadresse wird nur verwendet, um meinen Newsletter zu senden und dich eventuell über Angebote zu Informieren. Du kannst dich jederzeit mit dem Abmeldelink in den einzelnen Emails abmelden. Durch deinen Anmeldung bestätigst du dein Einverständnis. Mehr Infos zum Datenschutz.